Suche
Suche Menü

Rituale die glücklich machen

Bei wem ist es nicht so, dass der Alltag einen fest im Griff hat? Die Hektik zwischen Beruf, Familie und Haushalt lässt uns fast nicht innehalten. Alles muss am Laufen gehalten werden und es muss alles funktionieren. Da kommt es auch mal vor das nicht beide Elternteile am Abend zu Hause sind um die Kleinen ins Bett zu bringen.

Wir haben daher für uns Rituale geschaffen die uns alle zusammen glücklich machen. Bei uns gehören daher die 10min Sandmännchen schon lange mit zum Abendprogramm. Ich kenne es schon aus meiner Kindheit und am liebsten habe ich die Folgen Samstag Abend mit Piti Platsch, Herrn Fuchs oder Frau Elster. Das schafft einen Hauch von Nostalgie und man fühlt sich zurückgesetzt in die Zeit indem man selbst Kind war.

collage

Die Zeit nach dem Abendessen gehört daher zu unserer persönlichen Familien Qualitätszeit. Da wird auch nicht die Küche aufgeräumt (das wird erledigt wenn die Kids im Bett liegen) sondern bis zum Sandmännchen zusammen gespielt. In dieser Zeit haben die Kids die volle Aufmerksamkeit die sie unter Tags oft durch Arbeit oder andere Dinge nicht bekommen.

Die Große weiß mittlerweile schon wo die Zeiger auf der Uhr stehen müssen – daher wird das Spiel auch mal unterbrochen und man rennt schnell zur Uhr um zuschauen, ob die Mama auch ja nicht die Zeit verpasst. 🙂 (Kommt nämlich auch mal vor wenn wir im Garten sind und die Zeit vergessen.) Anschließend wird sich fürs Bett fertig gemacht und eine Gute Nacht Geschichte ausgesucht und vorgelesen.

bild02Umso mehr haben wir uns gefreut, als das neue Motiv der Eigenproduktion von Stoff & Liebe im Kreis der Probenäherinnen vorgestellt wurde. Ich finde das Motiv absolut gelungen! Stilvoll umgesetzt und nicht wild zusammen geklatscht.

Es gibt drei Motive: „Gute Nacht„, „Pusteblume“ und „Sternchen„:typen_sandmann
Die Stoffe könnt Ihr Euch heute im Vorverkauf sichern – ein paar Fakten in der Übersicht:

Vorverkaufsstart: 09. Juni, ca. 14:00 Uhr
Vorverkaufsende: 10. Juni, 14:00 Uhr

Beginn der Aussendung: 15. Juni
Wartezeit bei eventueller Nachbestellung: 2 -3 Monate
Der Lizenzgeber verbietet eine gewerbliche Nutzung!

bild01

Samstags liegen wir auch etwas länger im Bett und versuchen „auszuschlafen“… hahaaa ja soweit das mit Kindern geht. Aber wir bleiben einfach länger im Bett liegen und „tun so“.  Die Kids kommen dann zu uns ins Bett… aber wer denkt: ooohhh schöne Kuschelzeit – leider nicht bei uns.  Da wird dann Papa als Trampolin verwendet, in die Ohren gebohrt, frisiert oder so lange geärgert bis man Regung zeigt. Am Schluß endet es meistens in einer wilden Kissenschlacht oder in eine Kitzelorgie. Aber es ist ein toller Einstieg in ein gemeinsames Wochenende.

Kinder lieben wiederkehrende Zeremonien mit fester Ordnung. Sie geben ihnen Sicherheit und Halt und uns bereiten sie ebenso sehr viel Freude.

bild04

Meiner Große darf die Pakete immer mit auspacken und war sofort verliebt als sie den Stoff gesehen hatte. Als ich sie fragte, was ich ihr daraus nähen soll, meinte sie: „Ist der Stoff aus Traumsand gemacht? Und schlaf ich da nicht gleich ein wenn ich das anziehe?“ Herrlich diese Kinderlogik! 🙂 Daher hatten wir uns auf einen Schlafanzug geeinigt.

Da ich erst nach unserem Urlaub nähen konnte und in der Gruppe dann bereits wunderbare Designbeispiele mit Schlafanzügen entstanden sind habe ich auf ein Nachthemd bzw. ein Kleidchen umgeschwenkt. Aber erstens kommt es anders zweitens als man denkt … Der Kombistoff zum Kleid war zu wenig und das Tochterkind hat samt Papa spontan im Kindergarten für den Nachmittag – den ich fürs Foto machen eingeplant hatte !!!! – ein Spieldate ausgemacht. Aaaahhhh also wieder alles über den Haufen geworfen und eine Kuscheldecke für die kleine Zwetschge genäht.

bild03

Daher ist das Laneas erste Foto Premiere – es ist gar nicht so leicht Fotos zu machen von einem Kind das sich ständig wieder auf dem Bauch drehen und wegkrabbeln mag. 🙂 Aber es sind ein paar schöne dabei herausgekommen. Die große Schwester war zwar ziemlich angesäuert, weil sie ihr Nachthemd nicht bekommen hat. Aber ich werde einfach nochmal nachordern von diesem tollen Stoff. Denn der Papa meinte auch: „oohhh ist die Decke kuschlig – ich bekomm nie sowas schönes!“ Mein verduzten Gesicht könnt Ihr Euch vorstellen: „Häh… Du willst eine Sandmanndecke??“ Er: „Ja warum nicht!! Der Stoff ist kuschlig und Sandmann ist ja wohl cool oder?“ 😛

Na vielleicht kommt ein neues Ritual bei uns mit hinzu… den Papa Abends wenn er mal wieder einmal am Sofa eingeschlafen ist mit der Sandmann-Decke zudecken. 🙂

Was habt ihr für Rituale die Euch und Euren Kids gefallen?

unterschrift

Verwendete Stoffe:

Jersey „Unser Sandmännchen – Pusteblume“ –  Stoff & Liebe

:.: Beitrag enthält Werbung :.:

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Hallo Sarah,
      Dankeschön – ja die ist mit einem dicken Fleece ca. 3-4cm gefüttert,
      damit sie richtig kuschelig ist. 🙂
      Lg Cindy

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


4 × 1 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen