Suche
Suche Menü

Nähchallege „Sew For A New Experience“

Am Anfang stand die Idee zusammen mit Euch und dem gemeinsamen Ansporn, zu einem bestimmten Thema, für sich ganz persönlich kreativ und frei zu nähen. Ohne Zeitdruck im Nacken für eine Veröffentlichung zu einem neuen Stoffdesign oder einem neuen Schnittmuster. Frei nach Lust und Laune sich kreativ auszuprobieren! Daher auch das Zeitfenster von einem Monat indem man sich herrlich einem Projekt mit Muse widmen kann. Denn wie schnell rennt doch die Zeit… !!! Geht es Euch auch so? Seitdem wir auf Sommerzeit umgeschwenkt haben, geht es mir als wenn der Tag noch weniger Stunden hat als wie zuvor.

Im März hatte ich mir das Nähchallenge Thema #Schrankleichen ausgedacht!

Ein gruseliges Wort, wenn man das so liest… aber jeder Stoffjunkie hat sie – jeder kennt sie! Wunderschöne Stoffe die noch kein Projekt gefunden haben, Angstgegner oder auch einfach Stoffe und Projekte die aus Zeitgründen immer wieder vor sich hingeschoben oder nicht reingepasst haben! UFOs die ihr Dasein in irgendwelchen Kisten fristen. Stoffe die man unbedingt haben wollte und doch bis heute nicht unter die Nadel gekommen sind.

Es sollte jeder für sich, seine persönliche Challenge annehmen und sich seiner persönlichen Herausforderung und Angstgegner stellen können … egal ob Body, Hoodie, Krabbelschuhe, Jacke oder Kleid. Eine Chance um persönlich weiter zu wachsen! #stelldichdeinerpersönlichenherausforderung

Ihr solltet Stoffe aus Eurem Regal verwenden die schön länger auf DEN richtigen MOMENT gewartet haben. Schnittmuster die ihr NOCH NIE ZUVOR genäht habt oder schon lange einmal nähen wolltet. Kontrollieren konnten wir das natürlich nicht… aber es sollte sich JEDER selbst, ganz persönlich dieser Challenge stellen… Daher war es nicht wichtig eine Seite auf Facebook zu haben… gewisse Likezahlen mit seiner Einsendung zu erzielen oder einen Instagram Account zu haben. Es waren wirklich ALLE herzlich eingeladen!

Durch die Verlinkung zu unserer Seite auf Facebook oder Instagram und die Verwendung des Hashtags #sewforanewexperience seid ihr in den Lostopf gewandert.

Ganz ehrlich… zwischendrin habe ich es bisschen mit der Angst zu tun bekommen, weil gefühlt niemand mitgemacht hat… obwohl die Ankündigung und die Idee so positiv von Euch aufgenommen wurde. Ich wollte Euch und auch die wahnsinnstollen Sponsoren mit dieser Aktion nicht enttäuschen. Am Schluss hat es so richtig gerappelt! Ihr habt mich soooo begeistert und ich habe mich mit Euch gefreut! Angst zu verlieren, den komischen Stoff auf einmal so schön vernäht zu sehen oder endlich ein Projekt abzuschließen! Eure Postings und Geschichten waren so super! Stoffe die Ewigkeiten im hintersten Eck verschollen waren wurden so grandios von Euch in Szene gesetzt! Gemeinsam Erfolgserlebnisse zu genießen, wenn der Alltag für uns manchmal hart ist und viel Stress bedeutet. Das war das Ziel dieser Challenge: Sein persönliches Highlight in diesem Monat an der Nähmaschine zu finden!

Ganz uneigennützig war die Idee natürlich nicht… 😉 Ich habe sie mir auch zu Herzen genommen und zwei Projekte umgesetzt. Eins habe ich Euch schon auf Facebook vorgestellt. Das Boho Kleidchen von FeeFee, dass ich schon letztes Jahr im Sommer nähen wollte. Jetzt wartet es hier auf den Einsatz von Sommer und Sonne!

Ein bisschen habe ich es verändert und die Ärmel weggelassen und in die Rückenpartie noch ein Spitzenband eingearbeitet. Sowas passiert bei mir immer „beim Nähen“. Ich bin kein Planer, sondern entscheide immer situationsbedingt und ganz individuell mittendrin. Auch manchmal aus der Not heraus wenn gar nicht genug Stoff da ist… daher ist das Kleidchen hier auch eine Vokuhila Version geworden.

Beim zweiten Projekt habe ich mich ausgetobt… nicht Standard, Rüschen und Tüll kombiniert mit einem alten Schätzchen das ich ganz lange im Regal gehütet hatte. Ich war mir wirklich nicht sicher, ob mir meine Große mit diesem Outfit den Vogel zeigt!! Wir sind jetzt ja in einem Alter wo alles cool und lässig sein muss…. pfff! Zum Glück war sie restlos begeistert und hat das Outfit sofort für sich beansprucht.

Die Fotos hatte ich schon förmlich vor meinem inneren Auge … schwere Boots, coole Location so gar nicht #ladylike um einen coolen #stilbruch hinzubekommen! Umso mehr habe ich mich gefreut als Manuel von Foto Maurer spontan zu einer Kooperation JA gesagt hat! Ich liebe es einfach sich mit kreativen Menschen zusammen zu tun – um sich gegenseitig zu unterstützen. Regional oder überregional! Ich finde gemeinsam ist man stärker, kann man mehr erreichen und sich kreativ inspirieren! Jeder kämpft darum seine Brötchen zu verdienen, daher lasst uns doch einfach gegenseitig helfen und die eine oder andere Hilfestellung zu geben und füreinander da zu sein! Daher auch an dieser Stelle ein ganz großes

Dankeschön an meine tollen Sponsoren die diesen Monat noch den speziellen Anreiz gegeben haben und so tolle Gewinne für Euch bereithalten! <3


 

Das Shooting war toll und die Fotos sprechen für sich! Wenn Ihr also in meiner Umgebung einen Fotografen sucht der schöne Familien-, Portraits-, Firmen- oder Hochzeitsfotos macht, dann kann schaut einfach mal bei Manuel vorbei! Tessia war auch begeistert und DANKE Manuel!!! Ich darf mir jetzt für meine Shootings irgendwie eine Assistentin suchen, die mit so einem tollen Segel die Sonne weghält!

Es hat mir wirklich sehr viel Freude bereitet zusammen mit Euch die Challenge zu organisieren. Der Frühjahrsputz an der Nähmaschine ist gelungen! Ich freue mich auf den nächsten Monat! Ein Thema habe ich schon im Kopf! Aber ihr dürft auf Facebook mitentscheiden was es werden soll. Postet mir daher gerne hier oder dort Euren Themenwunsch bis Ostermontag, dann starten wir gemeinsam in einen neuen Monat mit viel individueller Kreativität, Sonnenstrahlen und hoffentlich endlich Frühling! <3

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


fünfzehn − 7 =

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen