Suche
Suche Menü

Schwesterherz

Schwesternliebe oder Schwesternhiebe? Egal was – es liegt auf jeden Fall ganz eng beieinander. Meine zwei Mädels können unterschiedlicher nicht sein. Eine ruhige Träumerin wird hier mit einem energiegeladenen Draufgänger konfrontiert.

40a

Da wird sich gepiesackt, gestritten und sein Zimmer samt Spielzeug hart verteidigt. “Alles, meins! Fass das ja nicht an!” Es wird geräubert und gekämpft was das Zeug hält. Da stichelt die Große die Kleine und muss dann so manches Echo einstecken.

42A

Ja, da geht es manchmal hart zur Sache und auch Mädels kloppen sich so richtig. Solange es im Rahmen bleibt lass´ ich sie gewähren. Bei meinem Bruder und mir war es auch nicht anders. Es darf nur nicht gekratzt, gebissen oder Haare gezogen werden! Ein paar Regeln braucht der Nahkampf einfach! ;)

38a

Die gleichen Eltern und doch ganz unterschiedliche Mädels in ihrer Art und in ihrem Wesen. Ein gemeinsames Spielen kommt derzeit nur in kleinen Phasen zustande. Wenn man die kleine Schwester als Hund dressiert, sie in irgendeine Höhle oder Schrank sperrt bzw. gemeinsam das Wohnzimmer verwüstet. Auch wenn ich immer wieder höre… “Ach, es ist doch schön, dann können die Mädels schön zusammen spielen und Du hast Deine Ruhe!” … Ähm (im Moment) definitiv NOPE!

45a39a

Wenn die beiden ihre Köpfe zusammen stecken und es auf einmal ruhig wird, haben sie garantiert nichts gutes im Sinn. Jedoch bei all´den Fights die die beiden Sturköpfe austragen, ist ihre Liebe zueinander so innig und stark. Das war von Anfang an so und ich bin froh, dass das auch jetzt noch so ist! Bei all dem Quatsch den sie verzapfen ist sofort Schluß, wenn sich jemand von den beiden weh tut oder auch Angst hat. Da ist sofort der Beschützerinstinkt da – von beiden!

37a

Als wir die tollen Unicorn Unique Stoffe von Shalmiak in der Banhofsunterführung geknipst haben und auf einmal ein Zug oben quietschend zum Stehen gekommen ist, war für meine Kleine der Spaß sofort vorbei. Da wurde die Schwester in den Arm genommen, ihr erklärt, dass alles gut ist und das sie keine Angst haben braucht, weil die große Schwester und auch die Mama auf sie aufpassen! <3 Herrlich! Ganz geheuer war ihr das dann trotzdem nicht und dann war erst einmal die Schwester dran geknipst zu werden.

43a

34a 44a 33a

Ich kann defintiv sagen, es ist schwierig mit zwei so aufgeweckten Mädels durch den Alltag zu gehen. Es kostet Kraft und viel Energie, weil sie immer an ihre Grenzen gehen und alles herausfordern. Ich möchte sie aber trotzdem nie mehr missen! Sie sind das Beste was mir passieren konnte, auch wenn sich die Situationen im Leben drum herum daran anpassen.

36a

Egal wie mistig der Tag gelaufen und egal wie schlecht drauf man wegen irgendwelchen Dingen ist… schaut man in diese lachenden Gesichter, weiß man ganz genau warum man das alles macht und für wen! Unsere kleinen Rettungsanker im Alltag! Verrückt, aktiv, wild und absolut liebenswert!

42A

Für Kinder steckt man zurück – das ist richtig. Man verliert über einen gewissen Zeit Freiheiten – da ist auch richtig! Aber die Liebe und den Gefühlsreichtum den man durch sie bekommt, kann durch nichts vergleichbares ersetzt werden! Haltet sie fest – sie werden eh viel viel zu schnell groß! <3

unterschrift

Schnitt/Stoff:
Leggins – rosarosa aus Baumwolljersey Rainbow Heart – Shalmiak
Pullover (einmal mit und einmal ohne Kapuze/Taschen) – Mini Martha von milchmonster
Stoff dazu jeweils die unique Unicorns von Shalmiak

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.