Suche
Suche Menü

FAVA – mein täglicher Allrounder

Es freut mich sehr, immer wieder entdecke ich neue Fava´s bei Euch! Gerade weil der Schnitt auf leichtfallende Stoffe ausgelegt ist, kann man wirklich experimentieren. Stoffe verwenden, die man sonst vielleicht gar nicht vernäht oder Schätzchen aus dem Stoffregal holen, die da schon lange schlummern.

09

Fava funktioniert aber auch aus ganz normaler Jersey! ACHTUNG – wichtig ist hier, dass ihr unbedingt eine Nummer größer zuschneidet. Sonst wird Euch das Shirt an der Oberweite und an den Armen zu eng sein. Hier habe ich den tollen Punkte-Jersey von Alles für Selbermacher als Longshirt vernäht.

08

Da wir im Moment viele Fragen zur Stoffwahl beantworten, möchten wir Euch hier ein paar Ideen und Anregungen mit auf dem Weg geben. Ihr könnt Viskose und Slub Jerseys vernähen, aber auch leicht fallende Modal Stoffe und Strick Jerseys. Viele dieser Stoffe haben wir bei uns im Shop – schaut einfach einmal vorbei.

10

Letztes Wochenende kam wieder ein neuer Boomon Blumenstrauß, er ist wirklich genauso schön wie dieser hier auf den Fotos! So individuell, einzigartig – von jeder Blumensorte nur ein Stück aber im Zusammenspiel wunderschön.

Kreativität die zusammentrifft.

Jeder hat seinen eigenen Stil. Einzeln gesehen sieht es vielleicht manchmal so aus, als wenn man nicht zusammenpasst, ganz anders ist. Ich wünsche mir, dass es öfters ein Miteinander gibt. Indem man sich gegenseitig inspiriert um dann ganz wundervolle Dinge gemeinsam entstehen zu lassen! Einzeln gesehen ganz unterschiedlich. Im Zusammenspiel wundervoll!

unterschrift

Schnittmuster Fava – Din.Din Handmade
Bloomon Blumenstrauß M mit Vase

Erstes Damen Ebook – FAVA

Unser drittes Kind ist da! So könnte man es fast beschreiben, denn das Ebook samt Idee lag hier schon letztes Jahr herum und ist viele Monate gereift. Ich war mir sooo unsicher! Kann ich auch alle großen Mädels egal welcher Statur glücklich machen? Kann ich mich in die Größenthematik einfuchsen? Braucht es dieses Ebook wirklich! Viele Fragen und viele Zweifel hatte ich! Aber für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, alles liegen gebliebene vom letzten Jahr in den Angriff zu nehmen und alle Ideen umzusetzen die in irgendwelchen Skizzenbüchern oder halb angefangenen Dateien auf meinen Rechner schlummern. Es ist mein persönliches Lieblingshirt! Also warum nicht einfach probieren und schauen was passiert!

05

Ganz ehrlich… ich habe bislang wirklich eher für meine Mädels genäht, weil ich niemanden habe der mich fotografiert, geschweige denn, ich mich VOR der Kamera richtig wohlfühle. Die Teile die bisher entstanden sind kann ich wirklich an einer Hand abzählen. Aber auch an diesem Thema habe ich gearbeitet.. ;) Mittlerweile habe ich viele Fava´s hier im Schrank und mich für Euch vor die Kamera getraut! Danke liebe Anna für Deine Hilfe! Mann war ich vor diesen Bildern aufgeregt!!!

04

Oft mag man sich selbst auf Bildern gar nicht! Das war auch immer wieder Thema in der Gruppe… aber Mädels! Wir sind gut so wie wir sind! Mit Kurven und Ecken und Kanten! Wir können glücklich sein, wenn wir gesund sind und es unserer Familie gut geht! Wenn wir unsere Kinder in die Arme schließen können. Mit unseren Beinen, überall hingehen können, wo wir wollen ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein.

Da ist es doch wirklich zweitrangig, ob wir persönlich finden, dass wir eine schiefe Nase haben, krumme Ohren oder etwas zu viel um die Hüften! Das ist sowas von Schnurz Piep egal! Das sehen doch meist nur wir selbst und unser Gegenüber gar nicht! Und die, die das sehen und kritisieren sind doch die falschen Menschen mit denen wir Kontakt haben sollten! Klar, ich persönlich muss mich wohlfühlen und auch ich arbeite gerade daran ein paar Kilo für die Sommerfigur abzunehmen um auf einer Hochzeit nicht wie ein Hefekloß am Bauch auszuschauen bzw. im Bikini ins Bad gehen zu können. Angezogen und nackig sind ja zwei verschiedene Paar Schuhe! Aber Fava verzeiht auch ein bisschen mehr am Bauch und kaschiert das super!  ;)

10

Aber zurück zur Fava! Meinem persönlichen Lieblingshsirt! Angefangen hat eigentlich alles damit, dass ich tollen Falzgummi Bänder von Michelle von Wunderpopp Design in der Hand hatte und nicht so recht wußte, wie ich diese richtig in Szene setzen konnte.  Ich habe nach passenden Schnittmustern gesucht, aber ehrlich gesagt nicht das gefunden was ich mir im Kopf vorgestellt hatte. Es musste doch eine Möglichkeit geben diese zu vernähen ohne als Top oder Unterhose zu enden! Somit habe ich letztes Jahr angefangen zu überlegen und tüffteln. Mit der verdeckten doppelten Knopfleiste und den Säumen aus Falzgummi hat es dann angefangen.

03

Ich trage das Shirt ganz oft und finde man kann es schicker für das Büro aber auch casual in der Freizeit tragen. Nachdem ich dann mehrfach darauf angesprochen wurde habe ich mich dazu durchgerungen es umzusetzen! Fragt nicht was das für ein Kribbeln im Bauch war! Gefällt es den Probenähmädels, passt der Schnitt, klappt alles? Ich stand wirklich unter Strom!

Zum Glück haben sie mich nicht gesteinigt sondern ihre Persönlichkeit in ihren Favas mit einfließen lassen und wundervoll umgesetzt. Schnell stellte sich heraus, dass das Shirt auch mehr konnte und absolut als Basicvariante mit Rundhals- und V-Ausschnitt oder Longshirt funktionierte. Der Schnitt ist auf leichte, fließende Stoffe wie Slub, Viskose oder Strick Jersey ausgelegt, kann aber auch aus normalen Jersey (in einer Nummer größer) genäht werden.

12

Egal ob elegant oder sportlich, fürs Büro oder kuschelig für den Alltag. Romantisch und verspielt! Fava kann wirklich alles! FAbelhaft & VAriantenreich :)

Mit den Falzgummi Abschlüssen verleihst Du Deinem Shirt das Gewisse “Etwas” und zauberst Dir einen edlen Look. Man muss etwas warm werden mit diesen Gummi Dingern aber glaubt mir, wenn ihr den Dreh raus habt und etwas geübt habt, ist das eine ganz tolle Alternative zum normalen Säumen und Bündchen. Schaut Euch nur die vielen vielen wunderschönen Designbeispiele meiner Probenähmädels an – da ist sicherlich etwas dabei was Euch auch gefallen könnte: http://www.din-din.de/galerie/fava-shirt/

Herzlichen Dank auch noch einmal an dieser Stelle für Eure Unterstützung!

08

So genug geredet.. Unser Ebook Fava bekommt ihr ab sofort in unserem Shop. Bis Montag (13.03. – 23:59) noch zum Einführungspreis mit 20% Rabatt. Alle zum Ebook passenden Stoffe wie Slub, Viskose und Strick Jersey sind ebenfalls 20% reduziert. Zuschlagen lohnt sich!

Strick: http://bit.ly/29AzZ3X
Viskose-Slub: http://bit.ly/2lM7oTx

06

Suchst du ein Shirt das allen gefällt,
ein Statement in deiner Modewelt?
Ob in lang oder kurz,
in bunt oder verspielt,
jedes Mal hat man eine neue Optik erzielt!
Wo es das gibt, bei Din.Din im Shop.
Fava heißt der Allrounder und ist garantiert kein Flop.

 

Vielen lieben Dank liebe Stefanie Pur für diese wunderschöne Beschreibung! In diesem Sinne habt ein schönes Wochenende – viel Spaß an der Nähmaschine!

unterschrift

Fava schwarz – aus Viskose Slub Jersey
Fava mini Dots senf – Viskose Jersey, kommt demnächst in vier verschiedenen Farben in unseren Shop
Fava blau – aus dickerem Strick aus unserem Shop (nicht mehr lagermäßig)
Fava rosé Punkte – aus Jersey von Stoff&Stil
Falzgummis von Wunderpopp Design

Schwesterherz

Schwesternliebe oder Schwesternhiebe? Egal was – es liegt auf jeden Fall ganz eng beieinander. Meine zwei Mädels können unterschiedlicher nicht sein. Eine ruhige Träumerin wird hier mit einem energiegeladenen Draufgänger konfrontiert.

40a

Da wird sich gepiesackt, gestritten und sein Zimmer samt Spielzeug hart verteidigt. “Alles, meins! Fass das ja nicht an!” Es wird geräubert und gekämpft was das Zeug hält. Da stichelt die Große die Kleine und muss dann so manches Echo einstecken.

42A

Ja, da geht es manchmal hart zur Sache und auch Mädels kloppen sich so richtig. Solange es im Rahmen bleibt lass´ ich sie gewähren. Bei meinem Bruder und mir war es auch nicht anders. Es darf nur nicht gekratzt, gebissen oder Haare gezogen werden! Ein paar Regeln braucht der Nahkampf einfach! ;)

38a

Die gleichen Eltern und doch ganz unterschiedliche Mädels in ihrer Art und in ihrem Wesen. Ein gemeinsames Spielen kommt derzeit nur in kleinen Phasen zustande. Wenn man die kleine Schwester als Hund dressiert, sie in irgendeine Höhle oder Schrank sperrt bzw. gemeinsam das Wohnzimmer verwüstet. Auch wenn ich immer wieder höre… “Ach, es ist doch schön, dann können die Mädels schön zusammen spielen und Du hast Deine Ruhe!” … Ähm (im Moment) definitiv NOPE!

45a39a

Wenn die beiden ihre Köpfe zusammen stecken und es auf einmal ruhig wird, haben sie garantiert nichts gutes im Sinn. Jedoch bei all´den Fights die die beiden Sturköpfe austragen, ist ihre Liebe zueinander so innig und stark. Das war von Anfang an so und ich bin froh, dass das auch jetzt noch so ist! Bei all dem Quatsch den sie verzapfen ist sofort Schluß, wenn sich jemand von den beiden weh tut oder auch Angst hat. Da ist sofort der Beschützerinstinkt da – von beiden!

37a

Als wir die tollen Unicorn Unique Stoffe von Shalmiak in der Banhofsunterführung geknipst haben und auf einmal ein Zug oben quietschend zum Stehen gekommen ist, war für meine Kleine der Spaß sofort vorbei. Da wurde die Schwester in den Arm genommen, ihr erklärt, dass alles gut ist und das sie keine Angst haben braucht, weil die große Schwester und auch die Mama auf sie aufpassen! <3 Herrlich! Ganz geheuer war ihr das dann trotzdem nicht und dann war erst einmal die Schwester dran geknipst zu werden.

43a

34a 44a 33a

Ich kann defintiv sagen, es ist schwierig mit zwei so aufgeweckten Mädels durch den Alltag zu gehen. Es kostet Kraft und viel Energie, weil sie immer an ihre Grenzen gehen und alles herausfordern. Ich möchte sie aber trotzdem nie mehr missen! Sie sind das Beste was mir passieren konnte, auch wenn sich die Situationen im Leben drum herum daran anpassen.

36a

Egal wie mistig der Tag gelaufen und egal wie schlecht drauf man wegen irgendwelchen Dingen ist… schaut man in diese lachenden Gesichter, weiß man ganz genau warum man das alles macht und für wen! Unsere kleinen Rettungsanker im Alltag! Verrückt, aktiv, wild und absolut liebenswert!

42A

Für Kinder steckt man zurück – das ist richtig. Man verliert über einen gewissen Zeit Freiheiten – da ist auch richtig! Aber die Liebe und den Gefühlsreichtum den man durch sie bekommt, kann durch nichts vergleichbares ersetzt werden! Haltet sie fest – sie werden eh viel viel zu schnell groß! <3

unterschrift

Schnitt/Stoff:
Leggins – rosarosa aus Baumwolljersey Rainbow Heart – Shalmiak
Pullover (einmal mit und einmal ohne Kapuze/Taschen) – Mini Martha von milchmonster
Stoff dazu jeweils die unique Unicorns von Shalmiak

Besonderheiten mit Herz

Ich liebe sie einfach die Besonderheiten die Herz und Seele haben. Die nicht unbedingt sind wie andere. Dinge die das Herz berühren und zeigen wie viel Herz der Ersteller hineingepackt hat. Vielleicht liebe ich auch deswegen “Handmade” so sehr! Mit Kreativität, Liebe, Zeit & Muse Dinge selbst erschaffen – das macht unsagbar stolz und schafft einen tollen Mehrwert für sich selbst.

Daher wird es Zeit, Euch unbedingt unser Kinderzimmer Projekt vom letzten Jahr zu zeigen.

05a

Auf meiner persönlichen To-Do-Liste stand letztes Jahr unter anderem, das Zimmer meiner kleinen Zwetschge schön herzurichten. Es sollte eine Kuschelecke geben in der auch gerne mal Mama & Papa Platz finden konnten. Das Holzhaus hatte es mir schon lange angetan und der handwerklich begabte Mr. Din.Din hat mir diesen Wunsch erfüllt.

Zuerst hatten wir keine Rückwand eingezogen, aber in der Nacht hat es unsere Kleine immer geschafft, sich in einen 5cm großen Spalt auf den Holzbalken zu kuscheln. Das hat mal so rein gar nicht bequem ausgeschaut! Wollten natürlich nicht für irgendwelche Haltungsschäden verantwortlich sein, also wurde die Wand noch nachträglich mit eingezogen.

04a

suhki

Als bei uns gesägt und geschliffen wurde, ich mir Gedanken über die weitere Einrichtung gemacht habe, kam eine überraschende E-Mail bei uns an. Die Firma Suhki hat uns angeschrieben und gefragt ob wir Interesse an einer Kooperation haben.

Na klar, denn hier haben wir sie wieder die “Besonderheiten mit Herz”!  Ich war ganz aus dem Häusschen!

Suhki vertreibt handgemachte Teppiche aus den Ländern Marokko, Indien, Nepal und der Türkei. Sie bieten Menschen eine Chance mit fairen Bedingungen, ihrem Kunsthandwerk nachzukommen und ihren Lebensunterhalt damit zu verdienen. Die Teppiche werden auf Bestellung gefertigt. Haben dadurch auch eine gewisse Lieferzeit – die mich persönlich nicht gestört hat, da ich wusste und mir vorstellen konnte, wieviel Liebe, Zeit & Muse in so eine Teppich stecken muss.

07a

Meine Entscheidung fiel sofort auf einen Filzkugelteppich aus Nepal! Der hatte es mir sofort angetan! Aber fragt mich bitte nicht wie lange ich damit verbracht habe die richtige Farbkombination für uns auszuwählen. Stundenlang habe ich auf der Webseite mit Farbmustern und verschiedenen Kombinationen herum gespielt.

Ursprünglich sollte dieser Teppich einen Ehrenplatz in unserem Wohnzimmer bekommen. Ich war überwältigt von dem Farbangebot und ich konnte mich wirklich nicht entscheiden. Um den Entscheidungsprozess nicht noch weitere Wochen auszuweiten haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, ihn abzutreten und ihn fürs Kinderzimmer zu bestellen. Hier wird täglich am Boden gespielt und gesessen von daher ist er genau richtig hier.

Ich habe mich soooo sehr auf die Lieferung gefreut. Der Teppich ist aus 100%-ig reiner und neuer Wolle aus Neuseeland und er fühlt sich so toll und weich an. Man spürt wirkllich das hier mit viel Liebe und auch höchster Qualität gearbeitet wurde. Die persönliche Signatur wertet das Ganze noch ein Stückchen mehr auf. Man kann sich hinein versetzen und hat zusätzlich einen Namen zu seinem tollen Teppich. Thank you KALPANA ACHARYA! <3

01a

Auf der Webseite von Suhki könnt ihr Euch auch ein Video von drei anderen Frauen anschauen die etwas von Ihrer Arbeit erzählen. Ich persönlich finde den Einblick super interessant!

06a

Ein bisschen neidisch bin ich schon… aber hier im Kinderzimmer passt er einfach perfekt!

02a

Farblich passend gabe es dann noch eine Wimpelkette und ein paar Kuschelkissen. JA, ICH mag diese Besonderheiten mit Herz. Ich habe mir schon anhören müssen: “Mensch, Du gibst Dir aber viel Mühe …. Du immer mit Deinem ChiChi und das alles farblich passen muss – Kinder realisieren und wertschätzen das doch gar nicht, geschweige denn nehmen das wirklich wahr!”

Vielleicht nehmen sie es nicht im vollen Umfang wahr. Aber wenn man sich wohlfühlt und es sich und seinen Kindern gemütlich macht, ihnen zeigt wie man sich selbst etwas Gutes tut – kann das nicht falsch sein! Lieber vermittle ich meinen Kindern sich ganz individuell und mit persönlichen Einsatz selbst zu verwirklichen als sich irgendwelchen Konsumzwängen auszuliefern.

Klar steht ein gewisser Aufwand und auch Zeit dahinter solche Projekte zu verwirklichen. Klar wäre es einfacher gewesen, in ein Möbelhaus zu fahren und irgendein Bett und Kissen zu kaufen! Aber wäre es dann so individuell!? Dann gerne mit ChiChi und Besonderheiten mit Herz ganz unabhängig vom gerade bestehenden Trend!

08a

unterschrift

Die Bärenkissen sind nach dem Ebook von RosaRosa und Paul&Clara und die schönen Einhorn Kissen habe ich nachdem ich keine Stickmaschine mehr habe bei meiner lieben Sandra von Mitosa-Kreativ bestellt.

 

 

Love to be loved

Nächste Woche ist Valentinstag. Als ich meine Kids am Morgen in die Schule und den Kindergarten gefahren habe, wurde im Radio über dieses Thema geredet. Meine große Tochter wollte dann von mir wissen, was das genau ist. Da wir diesen Tag in der Familie nicht riesig celebrieren, ist ihr dieser wahrscheinlich bisher nicht hängen geblieben. Außerdem hat mein Mann ein klares Verbot von mir an diesem Tag mit Blumen anzukommen! Also habe ich versucht, zu erklären was Valentinstag ist….

14a

Es ist ein Tag, an dem man den Menschen eine kleine Geste und Aufmerksamkeit zukommen lässt, die man besonders lieb hat. Viele schenken sich an diesem Tag Blumen oder etwas Süßes.” Sie: “Und warum muss ich das genau an diesem Tag machen?” Sehr gute Frage!!! Weil das die Blumenhändler und Supermärkte beschlossen haben. :)

Ich habe ihr dann auch erklärt, dass ich kein großer Fan bin, nur an diesem Tag gezwungener weise Geschenke machen zu müssen. Sondern das ich es viel schöner finde, unerwartet ohne Erwartungshaltung an diesem Tag mit Kleinigkeiten irgendwann überrascht zu werden.

180

Ich meinte dann zu ihr: “Weißt Du noch wie ich das Auto frei gekratzt habe und Du mir ein Herz auf den Außenspiegel ins Eis gemalt hast? Und du hast gesagt: Ich hab dich lieb! Das ist wichtig und das ist schön! Dazu brauchen wir keinen extra Tag im Jahr.”
Es ist nur meine persönliche Meinung und jeder darf diesen Tag natürlich ausführlich feiern wie er möchte. Ich fände es nur schöner, wenn die “Liebe” und das “Miteinander” das ganze Jahr über im Vordergrund stehen würden.

102

Die Zeit ist so schnelllebig geworden! Jeder hat mit sich und seinen Problemen zu kämpfen. Aber können wir ab und zu innehalten. Rechts und links schauen und bewusst wahrnehmen wie es den Menschen um uns herum gerade geht? Schaust Du Deinem Gegenüber auch bewusst in die Augen? Kannst Du sehen ob es ihm/ihr gerade gut geht? Hast Du ein offenes Ohr bzw. stellst Du die Frage: “Wie geht es Dir?” Um eine ehrliche Antwort zu bekommen? Nimmst Du Dir auch mal die Zeit um zuzuhören?

19

“Ich habe den Eindruck, dass in den letzten Monaten Rücksichtslosigkeit und Egoismus stetig wachsen. Egomanen besetzen Präsidentenposten, Staaten verlassen gemeinsame Wirtschaftsräume und in öffentlichen Verkehrsmitteln steht kaum jemand mehr auf, um Kindern, Senioren oder sonst irgendwie eingeschränkten Personen einen Sitzplatz anzubieten.”

Das hat die liebe Sandra von Saum&Seeligkeiten so treffend formuliert… Ihr kennt das sicherlich oder habt die eine oder andere Situation selbst erlebt. Das “ICH” wird immer mehr in den Vordergrund gesetzt und die Ellenbogen ausgefahren! Dabei wäre es soooo einfach ab und zu die “Liebe” antworten zu lassen – “L – is for love” oder “Love – is my Favorite” wie im Designbeispiel von TwoSew und Millema.

140

Das ist ein Thema was mich in letzter Zeit immer wieder aufmerken lässt. Da grüßen die Kinder nicht mehr wenn man an einem vorbei läuft, geschweige denn wird eine Tür aufgehalten wenn man merkt das hinter einen noch jemand läuft. Das Gedicht kennt ihr bestimmt und ist eine schöne Überleitung:

Ein bißchen mehr Friede
und weniger Streit,
ein bißchen mehr Güte
und weniger Neid,
ein bißchen mehr Liebe
und weniger Haß,
ein bißchen mehr Wahrheit,
das wär doch schon was.

Statt soviel Hast
ein bißchen mehr Ruh’.
Statt immer nur ich
ein bißchen mehr Du!
Statt Angst und Hemmungen
ein bißchen mehr Mut
und Kraft zum Handeln,
das wäre gut.

Kein Trübsinn und Dunkel,
mehr Freude und Licht.
Kein quälend Verlangen,
ein froher Verzicht
und viel mehr Blumen
so lange es geht,
nicht erst auf Gräbern,
da blühn sie zu spät!
Peter Rosegger (1843 – 1918)

 Ab und an Freude bereiten – ein Lächeln schenken oder sich selbst etwas Gutes tun! Da kam die Kooperation mit “bloomon” genau richtig.

15272327_1016944118433430_7306960675747810246_o

Stilvolle und frische Blumen der Saison werden hier direkt zu dir nach Hause geschickt. Blumenkünstler stellen überraschend andere Kombinationen zusammen. Jede Woche aufs Neue. Du kannst lediglich die Größe wählen zwischen small, medium oder large. Alles andere bleibt eine Überraschung! Toll oder? Ich durfte für Euch auf meiner Facebook Seite drei Sträuße verlosen und ich freue mich auch schon sehr auf nächste Woche wenn MEIN erster Bloomon Strauß nach Hause kommt. Ich liebe ÜBERRASCHUNGEN!

Passend dazu habe ich Euch einige Plottdateien und Layouts erstellt die zum Thema “Liebe” passen! Nach einem Blitzaufruf habe ich ein ganz tolles kreatives Team zusammen gestellt, die am Wochenende unsagbar schöne Designbeispiele gezaubert haben. Spontan und sooo schnell! Ich bin jetzt noch ganz platt und unsagbar dankbar!!! Mädels ihr wart/seid wirklich klasse! All´diese wunderschönen Beispiele könnt ihr in der Galerie finden.

lovers gonna love valentine
love
l for love
 dad-valentine mommy-valentine

komplettserie

18a

Ein bisschen “Valentinstag” findet ihr auch in der Serie… Daher konnte ich es mir nicht verkneifen meinen Mädels aus dem tollen Jersey Strick zwei Shirts zu nähen mit dem Aufdruck: “Sorry Boys – my Daddy is my Valentine!” Die Version für Jung gibt es natürlich auch! “Sorry Girls – my Mommy is my Valentine!” (Designbeispiel von Signite)

188

Die neue Plottvorlagen Serie “Love” könnt ihr als Komplettversion oder auch einzeln noch bis Sonntag zum Einführungspreis minus 20% Rabatt in unserem Shop erhalten. Passend dazu haben wir alles in unserem Shop was mit Valentinstag und Love zu tun hat ebenfalls mit 20% reduziert. Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Stöbern und Shoppen in unserem Shop. Macht Euren Lieben eine Freude – egal ob Valentinstag ist oder nicht!

unterschrift